Information über die Tour

Lviv - die Stadt mit dem Kaffee Aroma

  • Beschreibung
  • Preis

1. Tag
Ankunft in der Stadt. Treffpunkt am Bahnhof. Transfer zum Hotel. Unterkunft (nach den Regeln des Hotels). Stadtrundgang.
Ausfluge beginnen wir aus dem Marktplatz (площадьРынок)- das Herz der Altstadt, gehen wir durch enge mittelalterliche Gassen mit einem großartigen Ensemble der Kirche Mariä Himmelfahrt - ukrainischen architektonischen Meisterwerk der Renaissance, barocke Dominikanerkirche - wo Sie der Orgelmusik hören können, die einzige gotische Denkmal in Lviv - die lateinische Kathedrale, die fast 100 Jahren gebaut wurde - Boim Kapelle - die Grabstätte der reiche Bürger, Armenische Straße mit einer einzigartigen armenischen Kirche und dem Haus "der Zeit des Jahres," mit der Royal- und der Stadt Arsenal, Bernhardiner Kloster Komplex .... Sie hören eine Menge Legenden über die Stadt, ihre Bewohner ¸ spazieren entlang der Hauptstraße der StadtSvoboda-Ave zum Denkmal von Taras Schewtschenko und dem Opernhaus - ein architektonisches Juwel von Lviv, einem der schönsten Theater in Europa. Machen die Fotos mit einem Denkmal für den braven Soldaten Schwejk, probieren echten Kaffee in Lviv im ältesten in der Stadt "Wiener Kaffeehaus" Jarni ", die im Jahre 1829 entworfen und streng wie eine Cafeteria gebaut wurde und nicht eignet dazu wie die anderen wurde. Während seiner 170-jährigen Geschichte des Kaffees hat es Austrian authentischen Atmosphäre, den polnische Charme und die ukrainische Gastfreundschaft nicht verloren.
EXKLUSIV - Workshop der Zubereitung des Kaffees (optional 20 UAH) ... Freizeit. Wir empfehlen den ältesten Friedhof in Europa zu besuchen - Lychakivske: weinende Madonna, Ordons Grabstein, Bananes, Frank Schaschkevytsch, Ivasyuka, das Museum der Volksarchitektur und Leben "Schevschenkas Gaj", das Armee-Museum "Arsenals", das Apotheke-Museum, das Museum für Möbel und Porzellan, das Brauerei- Museum, Probierstube Massandras Weine in Lviv.

2. Tag
Frühstück im Hotel.
Stadtrundgang: eine faszinierende Begegnung mit der Vergangenheit in der Hill – Vusokij Zamak (Hohes Schloss), von dem aus man die gesamte Lions sehen kann, Bekanntschaft mit dem Fürstentum Lviv: Gerichte Kirche St. Nikolaus, die Kirche von St. Paraskeva - die die alte Lviv Ikonostase aus dem 17. Jahrhundert erhalten ist, Kirchen St.. Johannes der Täufer und Maria Sneznoj. Und weiter: wunderschäne Shevchenko Avenue, den architektonische Komplex der wichtigsten galizischen griechisch-katholischen Tempel - die Kathedrale von St.-Georgs, Universität, Lviv Polytechnik, Potocki-Palast, der Palast der Künste, einen schönen Stadtpark - Stryiskyi Park

3. Tag
Frühstück im Hotel. Check out vom Hotel.
Führung durch die Lviv Schlösser (Oleskij, Zolotschewskij, Podgoretskij). Besuch der Schlösser - die berühmten architektonischen Strukturen 13-18 Jahrhunderte.
Abfahrt von Bahnhof selbständig.

Preis enthält:

- Unterkunft in Zimmern mit privaten Einrichtungen3 Tage /2 Nacht ("Eurohotel");
- Verpflegung: 2 Frühstück;
- Transfer zum Hotel;
- Transport während der Tour am zweiten Tag - 3 Stunden;
- programmmäßigeExkursionen, Schlosstour;
- Eintrittskarten für Museen und Schlösse.

Preis nicht enthält:

- Bahnfahrt;
- Mittagessen, Abendessen.

Für Gruppen (ab 40 Personen) - 20% !!!

Machen Sie Anmeldung

Ähnliche Touren

Яндекс.Метрика